Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Tag der offenen Tür in der KiTa Beek-Spatzen

13.05.2019

Fast 150 Eltern mit ihren Kindern und deren Großeltern sorgten am Tag der offenen Tür für einen wuseligen Vormittag in der Kita “Beekspatzen” in Eggebek.

Aufgeregt zogen die Kita-Kinder ihre Eltern durch die Räume und zeigten ihnen ihre liebsten Spielecken. So waren der Werkraum, die Sandkiste im Flur und die Villa Kunterbunt mit der Hochebene immer dicht umlagert.

Zwischendurch schauten sie immer mal wieder in der Futterkiste (Frühstücksraum) vorbei, um anschließend mit einem leckeren Keks in jeder Hand sich wieder auf die Suche nach den Eltern zu begeben.

Im mit vielen Spielstationen ausgestatteten Außengelände hatte die Naturgruppe mit den beiden Erzieherinnen Mareike Wurstner und Anna-Sophie Brammer ein Lagerfeuer errichtet, auf dem die Kinder in einer Pfanne über dem Feuer Popcorn selbst machen konnten. Besonders groß war die Freude immer dann, wenn der Deckel der heißen Pfanne angehoben wurde und das Popcorn mit leisem Knall aus der Pfanne sprang.

Bei der Begrüßung stellte Kindergartenleiterin Heidi Lauing die Kita mit insgesamt 7 Gruppen und 107 Kindern im Alter von einem bis sechs Jahren den Eltern vor, wobei sie besonders auf die neu eingerichtete Bücherstube hinwies, die auch die kleineren Kinder gerne wegen der Hörspiel-CD´s aufsuchen. Anschließend wurde an alle Eltern die erste Ausgabe der neuen Kita-Zeitung “Spatzenfunk” verteilt, die die Eltern zukünftig vierteljährlich mit Neuigkeiten aus dem Kindergartenalltag versorgen soll.

 

 

(Klaus-Dieter Rauhut)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tag der offenen Tür in der KiTa Beek-Spatzen