Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine

10.03.2022

Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine

https://www.nationalflaggen.de/flaggen-shop/out/pictures/master/product/1/image_800500221_1.jpg

 Einige von Ihnen haben dem Amt Eggebek bereits das Angebot unterbreitet, für Flüchtlinge aus der Ukraine Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Dafür ein rechtherzliches Dankeschön. Wer auch Wohnraum anbieten möchte, kann sich gerne an mich wenden.

Sollten Sie bereits Flüchtlinge aus der Ukraine aus privater Initiative hin aufgenommen haben oder beabsichtigen dies, melden Sie bitte die aufgenommenen Personen bei der Ausländerbehörde des Kreises Schleswig-Flensburg an. Diese Registrierung ist für die evtl. Inanspruchnahme von staatlichen Leistungen wichtig.

Von besonderer Bedeutung ist während der Corona-Pandemie der Impfstatus und dessen Nachweis. Für Bürger aus der Ukraine hat das Gesundheitsministerium Informationen zur Corona-Schutzimpfung (Aufklärungsbogen etc.) auf Ukrainisch bereitgestellt. Diese Unterlagen erhalten Sie auch in der Amtsverwaltung Eggebek.

 

Silke Hünefeld

Bürgernetzwerkerin

Amt Eggebek

04609/900-206

 

Kontakt Kreis Schleswig-Flensburg

Tel. 04621/87-0 (anschließend die Auswahl 1 nehmen)

weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Kreises Schleswig-Flensburg

www.schleswig-flensburg.de

 

 

Kontakt Landesunterkunft:

 

Auskunftszentrum und Erstaufnahmeeinrichtung Landesunterkunft für Flüchtlinge
Haart 148
24539 Neumünster
Telefon-Nr.  04321/55610