Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

"Keine Zeit kenne ich nicht!" - Seniorenbetreuung in Eggebek

Eggebek, den 03.06.2014

Was in vielen Orten eine Seltenheit ist, gehört in Eggebek seit über 13 Jahren zum Alltag. Ein Spaziergang durch den Ort, Begleitung beim Einkaufen oder Arztbesuch oder einfach nur das persönliche Gespräch: Eggebeks Senioren können auf ihre Seniorenbetreuerin, Angelika Herzog, bauen.

 

Oftmals sind Senioren durch körperliche Einschränkungen an die eigenen vier Wände gebunden. Die Teilnahme am umfangreichen Eggebeker Dorfleben fällt dadurch nicht immer leicht. Eggebeks Seniorenbetreuerin kommt auf Wunsch ins Haus, und bringt ein sehr wertvolles Gut mit: Zeit! Zeit zum Zuhören, zum "Klönen" oder für Unterstützung bei Besorgungen oder Arztbesuchen. "Keine Zeit kenne ich nicht." so Angelika Herzog, die seit April 2001 im Dienste der Gemeinde eingesetzt ist. Dank der Pastor-Farne-Stiftung kann die Gemeinde Eggebek diese Seniorenbetreuung kostenlos anbieten. Als Pastor Farne 1972 verstarb, hinterließ er der Gemeinde ein Erbe mit der Auflage, für die Senioren der Gemeinde zu sorgen. Diesen letzten Willen hat Eggebek mit dem Angebot der Seniorenbetreuung umgesetzt. Allein sein muss niemand! Und dank eines faltbaren Rollstuhles, der Angelika Herzog zur Verfügung steht, hat auch jeder die Möglichkeit, am Dorfleben teilzunehmen.

 

Wenn auch Sie mit Angelika Herzog in Kontakt treten möchten, sind Sie herzlich eingeladen, sich unter der Telefonnummer 04609/952119 mit ihr in Verbindung zu setzen. [StA]

 

Foto: Eggebeks Seniorenbetreuerin Angelika Herzog